Reiselust mit Reiseschutz

Wer plant, ferne Länder zu bereisen, sollte bereits einige Wochen vorher einen Besuch beim Hausarzt einplanen, um notwendige Impfungen mit ihm abzusprechen. Er weiß genau, welche Reiseschutzimpfungen notwendig sind und berücksichtigt dabei das Reiseziel genauso wie die persönliche Verfassung seines Patienten und dessen Art zu reisen – also z. B. Abenteuerurlaub mit dem Rucksack oder Hotelaufenthaltals Pauschalreisender.

Manche Länder sollten Sie nur mit passender Reiseschutzimpfung erkunden - ansonsten können schwere Erkrankungen folgen.

Eine Übersicht über alle Infektionsrisiken und zu bestimmten Erkrankungen erhalten Sie hier:

Unser Tipp: Lassen Sie sich rechtzeitig vor Reiseantritt von Ihrem behandelnden Arzt oder speziellen Fachärzten für Reisemedizin oder unserer Arzneimittelberatung beraten. 

Impfkarte

Fragen zu Gesundheit, Erkrankungen und Therapien?

Dann rufen Sie unsere MedHotline an. Wir helfen Ihnen!

MedHotline
0800 3755 3755 3

(kostenfrei für Mobilfunk/Festnetz)

Anrufe aus dem Ausland
MedHotline
+49 7720 97 27 - 11555

(Kosten variieren je nach Verbindung und Telefonanbieter)

Immer informiert!

Im Newsletter der Schwenninger Krankenkasse erhalten Sie unter anderem interessante Infos rund um das Thema Reiseschutz!

jetzt kostenfrei abonnieren >>